SICHERN SIE SICH IHR RECHT AUF SCHADENERSATZ!

Dieselfahrerinnen und Dieselfahrer können jetzt laut EuGH-Machtwort (14. Juli 2022) Recht auf faire Entschädigung geltend machen.

Registrieren Sie sich kostenlos auf unserer Plattform, den Rest übernehmen wir. Autobauer, die Ihre Kunden jahrelang getäuscht haben, müssen jetzt dafür einstehen und Ihre Kunden entschädigen!

Wenn Sie ein betroffenes Dieselfahrzeug besitzen oder besessen haben - dann holen Sie sich den Schadenersatz von den Autokonzernen, der IHNEN zusteht!

legal-scale-2

+ UNABHÄNGIG

Unabhängige Aufarbeitung des Diesel-Skandals - Hersteller übergreifend, Recherche & Kompetenz für spätere Rechtsdurchsetzung

+ EINFACH

Kostenlose und unbürokratische Registrierung für Unternehmen und Konsumenten.

+ Transparent

Transparentes Vorgehen, keine überraschenden Kosten.

SICHERN SIE SICH IHR RECHT
AUF FAIRE ENTSCHÄDIGUNG

Wir kämpfen für Ihre Rechte.
Kostenlos. Ohne Risiko.

FAHREN SIE EIN DIESEL FAHRZEUG?

IHR WEG ZU SCHADENERSATZ IM ZUG DES DIESEL-SKANDALS

+ Die Initiative – dieselrecht.at

DieselRecht.at ist eine Initiative von erfahrenen Anwälten aus der DACH-Region (Deutschland-Österreich-Schweiz) und dem renommierten Deutschen Prozessfinanzierer PROFIN, um Schadenersatz für Sie durch

  • Einzelklagen in Deutschland,
  • Ohne zu zahlende Kosten,
  • Ohne Prozessrisiken und
  • Ohne zeitraubende und anstrengende Gerichts-Termine

zu erringen.

+ Warum sollten Sie sich beteiligen?
  • Der EuGH hat klar ausgesprochen, dass Sie als geschädigter Diesel-Kunde bzw. -Kundin im Recht sind und Schadenersatz verlangen können.
  • Sie haben bei Ihrer Teilnahme bloß den Aufwand, Ihre KFZ-Daten bekannt zu geben und erhalten später eine Zahlung – mehrere Tausend Euro Entschädigung sind durchaus üblich.
  • Der Grund: Sie hätten Ihren Wagen nicht oder nur mit einem erheblichen Rabatt gekauft, wenn Sie gewusst hätten, dass eine Schummel-Software installiert ist.
  • Darüber hinaus entstanden durch das spätere Software-Update Schäden bzw. Beeinträchtigungen am Wagen: Viele Kunden klagen über kaputte AGR-Ventile, verminderte Leistung, Lauf-Unruhe des Motors und nicht zuletzt
  • Erhöhte Sprit-Kosten, da der Wagen nach dem Update mehr verbraucht.
ui-webpage-check

FAIR.
TRANSPARENT.
KOSTENEFFIZIENT.

Die Aktion wird durch einen unabhängigen Verbraucher- und Kleinunternehmer-Schutzverein überwacht.

Wir arbeiten 100%-ig transparent und immer in direkter Abstimmung mit Ihnen.

Holen Sie sich daher vom Konzern zurück, was Ihnen zusteht – eine Schadenersatzzahlung in Geld oder setzen Sie eine Rückabwicklung des Kaufs durch!

In Zusammenarbeit mit:

DIE PLATTFORM DIESELRECHT.AT

WIR STEHEN FÜR VOLLE TRANSPARENZ!

Dr. Alexander Amann

Anwaltlicher Leiter des Projekts/COO
Homepage

Ass. iur. Christopher Rother

Profin Claims GmbH
Rechtsanwalt, Geschäftsführer
Homepage

Dr. iur. Jan-Eike Andresen

Profin Claims GmbH
Rechtsanwalt,
Homepage

Dr. iur. Timo Gansel

Kanzlei Gansel
Inhaber, Rechtsanwalt
Homepage

Ass.in iur. Kaja Keller

Kanzlei Gansel
Rechtsanwältin
Homepage

Ass. iur. Philipp Caba

Kanzlei Gansel
Rechtsanwalt
Homepage

Ass. iur. Vincent Brieske

Kanzlei Gansel
Rechtsanwalt
Homepage

Mag. Oliver Jaindl

Obmann des Vereins COBIN claims – gemeinnützige Plattform für kollektiven Rechtsschutz

SICHERN SIE SICH IHR RECHT
AUF FAIRE ENTSCHÄDIGUNG

Wir kämpfen für Ihre Rechte.
Ohne aktiv zu zahlende Kosten. Ohne Risiko.

Haben Sie Fragen?

Wir einen FAQ Berich für Sie vorbereitet oder kontaktieren Sie uns persönlich:

Newsletter

Unseren Newsletter abonnieren und immer am Laufenden bleiben.